Gesundheitsworkshops

Besonders mit zunehmendem Alter gewinnt die Fähigkeit mit innerer Stärke auf ständig wachsende Anforderungen zu reagieren an Bedeutung.      Diese Stärke – die sogenannte Resilienz- sichert die Arbeitsfähigkeit.

Bild: Getty Images/Martin Barraud

Eine gelungene Bewältigung von psychischen Krisen zeugt von Resilienz. Diese ist eine nicht stabil angeborene Eigenschaft, sondern ein lebenslang förderbarer, variabler und kontextabhängiger Prozess. In diesem Lebens- und Arbeits-Prozess kann ein Betrieb seine Mitarbeitenden fördern und somit unterstützen.

Bild: Getty Images

Im Vordergrund steht die Entwicklung einer gesundheitsförderlichen Pausengestaltung, die einerseits dem Erholungsbedürfnis entspricht, andererseits die weitere Kreativität und das Leistungsvermögen fördert. Dabei werden sowohl individuelle Möglichkeiten zur Verbesserung des Pausenverhaltens als auch organisationale/unternehmerische Möglichkeiten thematisiert.

Seiten