AMD Salzburg - Zentrum für gesundes Arbeiten

Unsere Sicherheitsfachkräfte beraten Ihren Betrieb bei der Gestaltung der innerbetrieblichen Arbeitswelt im Sinne des größtmöglichen vertretbaren Arbeitnehmendenschutzes. Wir liefern technisches Fachwissen, Equipment und Erfahrungen aus anderen Betrieben.

 

 

Internationale Forschungsergebnisse zeigen eindeutig Wechselwirkungen zwischen Muskel-Skelett-Erkrankungen und psychischen Faktoren wie Arbeitszufriedenheit, Monotonie, Arbeitsbeziehungen, Stress-Erleben, etc. Unsere ArbeitspsychologInnen helfen,  psychischen Belastungen im Betrieb aufzuspüren und diesen mittels gezielter Maßnahmen entgegenzuwirken.

Wiedereingliederungsteilzeit

Wiedereingliederung nach Krankheit nützt DienstnehmerInnen, DienstgeberInnen und dem Sozialsystem. Der Weg zurück in den Job nach länger andauernden Krankenständen von Arbeitnehmenden wird flexibel gestaltbar.

AMD schult ArbeitsmedizinerInnen in Ausbildung

Der AMD Salzburg – Zentrum für gesundes Arbeiten engagiert sich für arbeitsmedizinischen Nachwuchs. Den TeilnehmerInnen der AAMP aus Klosterneuburg wird von Ortrud Gräf (AMD Salzburg) vermittelt, worauf geachtet werden muss, wenn man vor Ort, im Betrieb als ArbeitsmedizinerIn arbeitet.

Die Junge Wirtschaft lebt gesund: dinnersTAG im AMD Salzburg

„Volle Kraft voraus!“ heißt es für UnternehmerInnen. Doch auf die eigene Gesundheit zu schauen, ist gerade in stressigen Jobs, nicht so einfach wie es auf den ersten Blick scheint. Wie es im Alltag dennoch gelingen kann, zeigt Gesundheitsreferentin Simone Sommerauer (AVOS) auf Einladung des AMD Salzburg und der Jungen Wirtschaft.

Seiten