Entspannte Übungen: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Bild: Getty Images/Ron Bambridge

Richtige Entspannung bedeutet Wohlbefinden für Körper und Psyche. Die Progressive Muskelentspannung verschafft mit wenig Aufwand Wohlbefinden für den gesamten Organismus.

 

 

Zielsetzung
Ziele

Die Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson ist eine der effektivsten Methoden, sich innerhalb kurzer Zeit zu entspannen. In diesem Entspannungstraining erfahren Sie wie diese Methode funktioniert und lernen Übungen kennen, die Sie einfach und schnell entspannen lassen. Dabei lernen Sie Entspannung für unterschiedliche Muskelgruppen kennen, die Sie auch einzeln anwenden können.

Mit Hilfe dieser Methode steigern Sie nicht nur körperliches Wohlbefinden, sondern Sie gelangen auch zu einer seelischen Entspannung. Sie werden befähigt, an (fast) jedem Ort und jeder Zeit selbständig und mit geringstem Aufwand die Progressiven Muskelentspannung, oder auch nur Teile davon, durchzuführen.

Zielgruppe

Alle Beschäftigten eines Betriebes

Inhalte
  • Einführen in die Technik der Progressiven Muskelentspannung; dies ist ein Verfahren, bei dem durch willkürliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden kann.
  • Kennenlernen verschiedener Muskelgruppenübungen
  • Durchführen eines gesamten Übungsablaufs
  • Reflexion und Nachbesprechung der Übungen
Organisatorisches
Anzahl der Teilnehmenden

max. 15 Personen

Dauer

4 x 1,5 Std.

Ort

In ihrem Betrieb oder im Seminarzentrum AMD Training, Elisabethstr. 2/ 1. Stock, Stadt Salzburg

ReferentIn

Arbeitspsychologin/Arbeitspsychologe

Angebote: Arbeitsbereiche: 
Angebote: Dienstleistungen: 
Angebote: Phasen: 
Schlagworte